hukendu.at/Ratgeber  - Der Wegweiser im Dienstleistungsdschungel

Orientteppiche – Tipps zur professionellen Reinigung & Lagerung

Je nach Verschmutzungsgrad sollte man wertvolle Orientteppiche alle drei bis acht Jahre professionell reinigen lassen. Diese regelmäßigen Wäschen tragen auch dazu bei, die Farbe des Teppichs zu erhalten. Außerdem sind regelmäßige Wäschen für die Hygiene wichtig. Bei Flecken, auch wenn man sie selbst entfernen konnte, sollte man den Teppich sofort zur Reinigung bringen.

Orientteppiche werden mit einer speziellen Handwäsche sorgfältig und behutsam gereinigt, um dem Knüpfwerk nicht zu schaden. Da die meisten Orientteppiche Einzelstücke sind, sollte man darauf achten, dass die Pflege speziell auf den eigenen Teppich abgestimmt wird.

Reparatur

Der Verschleiß eines Teppichs macht sich zuerst an den Fransen und den Längsseiten bemerkbar. Eine Reparatur durch den Fachmann ist dann notwendig, wenn Fransen geknickt oder abgerissen sind, bei Rissen und Löchern und bei Schäden durch Mottenfraß.

Man sollte darauf achten, einen Schaden rechtzeitig beheben zu lassen, um weitere zu vermeiden und die Kosten niedrig zu halten.

Grundsätzlich sollte bei jeder Reinigung eine Routinekontrolle durchgeführt werden.

Teppichreparatur vom Profi. Preise und Anbieter vergleichen:

Die richtige Lagerung

Einen Teppich sollte man kühl und trocken lagern, da er in warmen und feuchten Räumen, wie dem Dachboden oder im Keller schnell einen muffigen Geruch annehmen kann und Verrottungserscheinungen auftreten können. Außerdem ist hier die Gefahr sehr groß, dass der Teppich von Motten befallen wird.

Für die Lagerung sollt man den Teppich zusammenrollen und eventuell um eine Papierrolle wickeln, damit er nicht zu eng gerollt ist. Die Trittfläche sollte dabei innen sein. Die Teppichrolle legt man am besten mit ein paar Mottenkugeln in einen Kunststoffsack. Alle drei Monate sollte man den Teppich entrollen, absaugen und auf Schädlinge überprüfen.

Am besten lässt man sich vom Profi beraten, welche Lagerbedingungen für den eigenen Teppich am besten geeignet sind.

Tipps:
Preise Teppich reinigen Wien
Milben und Mottenschutz für Teppich