hukendu.at/Ratgeber  - Der Wegweiser im Dienstleistungsdschungel

Checkliste: Wie mache ich mein Auto fit für den Frühling

Der Frühling ist da! Für Autofahrer bedeutet das vor allem eins: Reifen wechseln.
Aber nicht nur die Winterreifen sollten am Anfang des Frühlings auf das Sommerreifenset gewechselt werden – eine gründliche Innen- und Außenreinigung entfernt die letzten Spuren des Winters und verlängert die Lebensdauer Ihres Autos. hukendu verrät Ihnen, wie Sie Ihr Auto optimal auf die neue Saison vorbereiten, damit Sie auf der Straße sicher unterwegs sind.

Preise für Reifenwechsel vergleichen:
Weitere Firmen, die Stahlfelgen montieren, wuchten und umstecken

Winterreifen auf Sommerreifen wechseln
Der Wechsel von Winter- auf Sommerreifen bei einer Autowerkstatt Ihres Vertrauens hat im Frühjahr oberste Priorität. Vergessen

Was kostet ein Reifenservice in Wien?
Was kostet ein Reifenservice in Wien?

Sie nicht, Ihre Reifen beim saisonalen Wechsel wuchten zu lassen, um Schäden am Fahrzeug zu vermeiden. Eine Unwucht verschlechtert nicht nur die Traktion auf der Straße, sondern auch die Steuerung Ihres Autos.

Wann soll ich meine Reifen wechseln
Die Winterreifenpflicht für PKWs unter 3,5t gilt in Österreich von 1. November bis 15. April. Trotzdem sollte man die Reifen erst wechseln lassen, wenn die Außentemperaturen konstant über 7° Celsius liegen.

Kann ich meine alten Winterreifen als Sommerreifen verwenden
Es ist nicht empfehlenswert – wenn auch nicht verboten – abgefahrene Winterreifen als Sommerreifen zu verwenden. Sie müssen aber beim Verwenden von Winterreifen im Sommer mit einer Verschlechterung von Grip, Verlängerung des Bremswegs und einem erhöhten Spritverbrauch rechnen. Gehen Sie lieber auf Nummer sicher und investieren Sie in ein neues Reifenset.

Machen Sie sich rechtzeitig einen Termin zum Reifenwechseln bei einer KFZ-Werkstatt aus – die Werkstätten in Wien sind zu dieser Zeit oftmals schon zwei Wochen im Vorhinein ausgebucht. Nicht vergessen: nach jedem Reifenwechsel sollten Sie nach einem gefahrenen Kilometer überprüfen, ob alle Schrauben richtig angezogen sind!

Reifen richtig lagern

Die Winterreifen müssen in der Zwischenzeit richtig eingelagert werden, da sie sonst in der nächsten Saison unbrauchbar sind. Bei falscher Lagerung können die Reifen brüchig werden und stellen dann ein Sicherheitsrisiko dar. Hier gibt’s Tipps, wie man Reifen richtig einlagert – die Kosten für ein professionelles Einlagern Ihrer Reifen für eine Saison können Sie auf hukendu vergleichen.

Gründliche Innen- und Außenreinigung Ihres Autos
Ihr Auto wird im Winter durch Schneefahrzeuge und Reinigungsdienste vermehrt von Steinchen getroffen, die kleine Kratzer hinterlassen. Außerdem schaden Schnee, Eis und Salz dem Lack und der Karosserie. Auch im Inneren des Autos haben sich während der kalten Jahreszeit Streugut, Flecken und Dreck angesammelt und hinterlassen einen schlechten Eindruck.

Hier geht’s zu unseren Anbietern für Autowäsche:
Firmen, die professionelle Autopolitur anbieten

hukendu_infografik_autowäsche_2016
Was kostet Autowäsche in Wien?

Die Profis erledigen die gründliche und vor allem schonende Innen- und Außenwäsche für Sie. Denn nach dem Winter genügt die Fahrt in die Waschstraße oft nicht – kleine Reste von Streusalz verteilen sich dort eher in der sensiblen Karosserie und können am Lack Kratzer hinterlassen. Deshalb sollte man dem Auto nach dem Winter eine Handwäsche vom Profi gönnen, bei der alle Risikofaktoren gezielt beseitigt werden und der Lack wirklich geschützt bleibt. Die meisten KFZ-Werkstätten bieten ein besonders günstiges Paket für die kombinierte Außen- und Innenreinigung Ihres Wagens an. Einfach das Auto in der Früh beim Profi abstellen und nach der Arbeit frisch gereinigt wieder abholen.

Als Finish noch eine Politur
Wollen Sie Ihr Auto nachhaltig vor Schmutz und Kratzern schützen, empfiehlt hukendu eine Politur, die direkt nach der Außenreinigung aufgetragen wird. Ihr Auto sieht nicht nur wie neu aus, sondern hat auch noch eine extra Schutzschicht. Kleine Kratzer, die sich auf dem Lack befinden, werden außerdem durch eine Politur entfernt.

Geht’s noch? Bremsen, Licht und Scheibenwischer überprüfen
Im Frühling ist vermehrt mit Regen zu rechnen: sind die Scheibenwischer noch in Ordnung und ist genügend Scheibenwischerflüssigkeit eingefüllt? Funktionieren die Bremsen und die Lichter einwandfrei und kommt aus der Klimaanlage nicht nur heiße Luft? Der Frühling ist auf jeden Fall ein guter Zeitpunkt, um die wichtigsten Funktionen des Autos zu überprüfen und auch die Klimaanlage checken zu lassen, damit Sie sicher unterwegs sind. Und denken Sie dabei auch gleich daran, wann das nächste Pickerl fällig ist und ob ein Ölwechsel notwendig ist!

Checkliste: Auto Frühlingsfit machen
[ ] Winter- auf Sommerreifen wechseln lassen
[ ] Reifen richtig einlagern
[ ] professionelle Autoreinigung & Politur
[ ] Bremsen checken
[ ] Licht checken
[ ] Scheibenwischer checken
[ ] Flüssigkeitsstände überprüfen
[ ] Klimaanlage überprüfen lassen
[ ] Termin fürs nächste Pickerl vormerken

hukendu wünscht eine gute und vor allem sichere Fahrt in den Frühling!