hukendu.at/Ratgeber  - Der Wegweiser im Dienstleistungsdschungel

Schuhe nach Maß – Die Qualität macht es aus

Zumindest ein richtig gutes Paar Schuhe aus hochwertigen Materialien, wie zum Beispiel Leder, sollte Mann bzw. Frau besitzen.

Aus der Masse herausstechen

Im Gegensatz zur billigen Massenware haben von Hand gefertigte Maßschuhe nicht nur den Vorteil, besonders langlebig zu sein. Sondern man hat auch die Möglichkeit, mit einem individuellen Modell aus der Masse herauszustechen. Ist man bereit, in ein etwas teureres Exemplar zu investieren, zahlt sich dies auf lange Sicht aus.

Das perfekte Paar

Ist die Entscheidung für ein Paar Maßschuhe gefallen, begibt man sich am besten zum Schuhmacher seines Vertrauens. Ein guter Schuhmacher hat viele verschiedene Modelle im Angebot und kann neben ausgezeichneter Qualität auch mit gut geschultem Personal und fachmännischer Beratung aufwarten. Nur so ist gewährleistet, dass man für möglichst lange Zeit zufrieden mit dem Kauf ist und die Schuhe perfekt passen.

Großes Sortiment zur Auswahl

Die meisten Schuhmacher haben neben verschiedenen Auswahlmöglichkeiten betreffend des Materials und der Farbe der Schuhe verschiedene Arten an Schuhen im Sortiment. Wählen kann man in den meisten Fällen zwischen folgenden Möglichkeiten:

  • handgemachte Schuhe
  • rahmengenähte Schuhe
  • holzgenagelte Schuhe
  • Gesundheitsschuhe
  • Einlageschuhe

Unter- oder Obergröße 

Besonders wenn man auf außergewöhnlich kleinem oder großem Fuß lebt, zahlt sich der Besuch beim Schuhmacher aus. Während es sehr schwierig werden kann, ein Paar Schuhe in Unter- oder Obergröße unter der Massenware ausfindig zu machen bzw. gewisse Größen gar nicht produziert werden, stellt eine Unter oder Obergröße für einen Schuhmacher kein Problem dar.

So langlebig und robust Maßschuhe auch sind, irgendwann kann doch einmal etwas passieren. Sollte dies der Fall sein, muss der Schuh jedoch nicht gleich entsorgt werden. Denn ein weiterer Vorteil von Schuhen aus hochwertigem Material ist der, dass sie sich im Gegensatz zu billigen Modellen oft sehr gut reparieren lassen.

Fast jeder Schuhmacher bietet die Möglichkeit an, das beschädigte Modell auch zu reparieren. Weder verschmutztes Leder, noch ein abgebrochener Absatz oder eine durchgelaufene Sohle stellen ein großes Problem dar. Auch Risse oder Löcher lassen sich leicht beseitigen.

Die Investition in ein hochwertiges Paar Schuhe zahlt sich also in jedem Fall aus!