hukendu.at/Ratgeber  - Der Wegweiser im Dienstleistungsdschungel

Flughafentaxi in Wien bestellen – von der Haustüre direkt zum Flughafen

Einfach in ein Auto steigen und direkt zum richtigen Terminal am Flughafen Schwechat fahren! Wohl dem, der ein eigenes Auto besitzt oder willige Freunde und Verwandte. Alle anderen müssen sich Alternativen zur Personen- und Gepäckbeförderung überlegen. Es gibt zwar viele Möglichkeiten zum Flughafen Wien zu gelangen aber nur wenige sind bequem oder gar schnell.

Anbieter und Preise Flughafentaxi Wien Schwechat:

Weitere Flughafentaxi-Anbieter

Nicht alle Wege führen direkt zum Flughafen

Wer will, kann mit Schnellbahn, Bus oder CAT zum Flughafen Wien Schwechat fahren. Was bleibt, ist meist ein langer Anfahrtsweg und das Schleppen des Gepäcks. Vor allem mit Kindern wird das Reisen so schnell zur Tortur. Hat ein Verkehrsmittel außerdem Verspätung oder fällt ganz aus, kommt man schnell ins Schleudern. Leider halten sich auch nicht alle Flüge an den Fahrplan der öffentlichen Verkehrsmittel. Gerade Ferienflieger haben manchmal so frühe Abflugzeiten, dass man gar keine Möglichkeit hat öffentlich zu fahren.

Alternative zum eigenen Auto – das Flughafentaxi

Wenn man mit dem eigenen Auto zum Flughafen fahren kann, ist das natürlich bequem. Doch was man nicht vergessen darf: Das Parken im Parkhaus oder am Parkplatz am Flughafen ist sehr teuer und übersteigt den Preis einer Taxifahrt meist bei weitem.

Die beste Alternative zum eigenen Auto ist zweifellos ein Flughafentaxi. Damit transportiert man Kind und Kegel direkt zum Terminal und bei Bedarf auch wieder zurück.

Mit dem Flughafentaxi zum Fixpreis nach Wien Schwechat

Es gibt zahlreiche Taxiunternehmen, die Sie und Ihr Gepäck sicher vom Wohnort zum Vienna International Airport bringen und auch wieder zurück. Hier gibt es, im Gegenteil zu Ruftaxis, einen ausgemachten Fixpreis. Es empfiehlt sich ein Flughafentaxi rechtzeitig zu bestellen (mind. 12 Stunden vor Fahrantritt). Dies kann man sehr oft sogar online erledigen.

Bei der Onlinebestellung ist meist folgendes anzugeben:

  • Adresse
  • Persönliche Daten
  • Abhol- bzw. Ankunftszeit (Flugnummer)
  • Anzahl der Gepäckstücke
  • Anzahl der Personen
  • Größe des Autos
  • Eventuelle Zusatzwünsche (z.B. Kindersitze)

So steht einem entspannten Start in den Urlaub nichts mehr im Weg.

Die Preise für ein Flughafentaxi Wien sind sehr unterschiedlich, je nach Autogröße und Personen- bzw. Gepäckanzahl. Die Kosten für eine Fahrt zum oder vom Flughafen beträgt mindestens 24 Euro.