hukendu.at/Ratgeber  - Der Wegweiser im Dienstleistungsdschungel

Flughafentransfer – günstiger zum Flughafen und retour

Ferienzeit ist Reisezeit. Aber wer auch unter dem Jahr oder aus geschäftlichen Gründen mit dem Flugzeug verreisen will oder muss, steht jedes Mal vor der gleichen Frage: Wie komme ich am günstigsten zum oder vom Flughafen?

Mit Bus, Bahn, Taxi oder dem eigenen Auto zum Flughafen

Wege zum oder vom Flughafen gibt es viele. hukendu hat diverse Anbieter und Preise verglichen. Bei der großen Anzahl von Möglichkeiten verliert man schnell den Überblick. Egal ob mit Bus, Bahn oder gar mit dem eigenen Auto, die Kosten variieren stark, je nach Anbieter, Verkehrsmittel und zu befördernde Personen.

Nicht nur der Preis entscheidet 

Günstig ist nicht gleich bequem. Und oft verstecken sich hinter augenscheinlich preiswerten Angeboten versteckte Gebühren oder gar Zuschläge. Die Dauer der Anreise bzw. die Flexibilität der Anbieter ist genauso entscheidend, wie der Komfort oder eben der günstigste Preis. Jeder hat andere Bedürfnisse und Präferenzen um bestmöglich zum oder vom Flughafen zu kommen.

Einmal Flughafen und/oder retour

Vienna Airport Lines

Insgesamt fahren drei Buslinien zum Flughafen und wieder retour. Je nach Abfahrt- bzw. Endstation kommt man in 20 bzw. max. 45 Minuten zum Flughafen oder zurück nach Wien.

Linie 1185: Schwedenplatz ⇔ Flughafen
Linie 1187: Meidling (über Westbahnhof) ⇔ Flughafen
Linie 1183: Donauzentrum (über Kaisermühlen) ⇔ Flughafen
Der Fahrpreis beträgt: 8 € für eine einfache Fahrt und 13 € für die Hin- und Rückfahrt. Kinder zahlen ab 15 Jahren 4 € für eine einfache Fahrt und 6,50 € für die Hin- und Rückfahrt.

Der Nachteil ist, dass man sein Gepäck selber zum Autobus bringen muss. Preislich kommt eventuell die Fahrt innerhalb Wiens hinzu (z.B. Fahrschein).

Bahnverbindung zum Flughafen

Mit dem Zug oder der Schnellbahn kommt man in knapp 18 bzw. 25 Minuten zum Flughafen. Der ICE, Railjet oder Intercity fährt 2x pro Stunde z.B. vom Hauptbahnhof direkt zum Flughafen. Die S7 fährt z.B. von Wien Mitte bzw. Rennweg ab.

Der Fahrpreis mit dem Zug vom Hauptbahnhof beträgt 8,40 € ohne Ermäßigung (Preis Erwachsene). Mit der S7 von Wien Mitte fährt man um 2,40 € ohne Ermäßigung (Preis Erwachsene).

Der Nachteil ist auch hier, dass man sein Gepäck und alle Personen selber zum Zug bringen muss. Preislich kommt eventuell die Fahrt innerhalb Wiens hinzu (z.B. Fahrschein).

CAT – City Airport Train

Die Fahrt dauert 16 Minuten und ist nonstop. Der CAT fährt zwischen Wien Mitte und dem Flughafen hin und her.

Ticket Online: 11 € / Hin- und Zurück: 17 €
Ticket Automat: 12 € / Hin- und Zurück: 19 €
Ticket im Zug: +2 € Zuschlag auf den Ticketpreis

Der große Vorteil ist hier, dass man unterwegs keinen Halt hat und sein Gepäck meist schon in Wien Mitte einchecken kann. Kinder bis 14,99 fahren gratis! Der Nachteil ist, dass man sein Gepäck und zum Zug bringen muss. Preislich kommt eventuell die Fahrt innerhalb Wiens hinzu (z.B. Fahrschein).

Zum Flughafen mit Carsharing

Anbieter sind z.B. Car2go oder DriveNow. Hier zahlt man zum Minutenpreis zusätzlich einen Flughafenpauschalbetrag. Das Auto kann man im Parkhaus 4/Deck 3 im VIP Bereich abstellen oder abholen. Durchschnittlich kostet eine Fahrt zum Flughafen ab 14,66 €.

Car2go: Minutenpreis ab 0,31 €, Flughafenpauschale 9,90 €, Autoflotte: Smart
Nachteil: Um ein Auto mieten zu können muss man eine Anmeldegebühr von 19 € bezahlen bzw. sich registrieren. Die Autogröße (Smart) ist für Familien bzw. viel Gepäck nicht sehr geeignet.

DriveNow: Minutenpreis ab 0,34 €, Flughafenpauschale 10 €, Autoflotte: Mini, BMW 1ER, BMW X1
Vorteil: Es gibt größere Autos für mehr Gepäck und attraktive Sparpakete für Vielfahrer.

Uber fährt sie direkt zum Flughafen

Uber bietet zwei Klassen von Fahrzeugen an, um von Wien zum Flughafen und wieder zurück zu kommen. Das günstige UberX, bei dem man mit einen Mittelklassewagen (z.B. Skoda Oktavia) mitfährt oder das exklusive UberBlack, hier fährt man elegant mit einer Limousine (z.B. Mercedes E-Klasse) samt Chauffeur.

UberX: 30 € /Fahrt von Wien ⇔ Flughafen
UberBlack: 50 € /Fahrt von Wien ⇔ Flughafen

Vorteil: Über die App kann man in wenigen Minuten ein Fahrzeug bestellen. Der Fahrer wird per Kreditkarte oder Pay Pal bezahlt. Es ist kein Trinkgeld vonnöten.
Nachteil: Man brauchte eine Kreditkarte. Alle Personen unter 18 Jahren dürfen nicht ohne eine erwachsene Begleitperson mitfahren.

Flughafentaxi – zum Fixpreis direkt zum Flughafen Wien

Hier gibt es sehr viele Anbieter. Die meisten Taxiunternehmen haben einen Fixpreis für die Fahrt zum oder vom Flughafen. Meist aber nur dann, wenn man das Taxi rechtzeitig bestellt (Online oder per Telefon).

Preis für einen PKW (2 Personen + 2 Koffer): ab 24 € bis 36 €
Preis für einen Kombi (4 Personen + 4 Koffer): ab 35,90 € bis 55 €

Vorteil: Das Taxi kann bequem online/telefonisch vorbestellt werden. Die Autogröße stimmt sich auf die Personenanzahl und die Gepäckstücke ab.
Nachteil: Je größer der benötigte Wagen bzw. je weiter weg vom Flughafen desto teurer wird es.

Mit dem eigenen Auto zum Flughafen

Die Fahrt kostet je nach Auto nur das verbrauchte Benzin bzw. der verfahrene Diesel. Das hängt von Bezirk und Verkehrslage ab. Beispiel: von 1. Bezirk – Flughafen ca. 18 km. Vom 23. Bezirk – Flughafen ca. 28 km.

Nachteil: Die Parkgebühren am Flughafen Wien (VIA). Diese variieren stark je nach Lage und Anbieter und ob man Ermäßigungen (z.B. von seinem Reiseveranstalter) bekommt oder nicht.
Vergleich: