hukendu.at/Ratgeber  - Der Wegweiser im Dienstleistungsdschungel

Dachrinnenreinigung vom Profi

Das Reinigen der Dachrinne gehört zwar zu den weniger beliebten Aufgaben eines jeden Hausbesitzers, gemacht werden muss sie aber trotzdem.

Gründe für die Dachrinnenreinigung

Eine regelmäßige Säuberung der Dachrinne ist unumgänglich. Denn führt man diese nicht durch, kommt es zu Verstopfungen durch Blätter, Schmutz, Tierkadavern oder anderem Unrat. Wenn es dann einmal regnet oder schneit, kann das Wasser nicht richtig abrinnen und staut sich in der Dach- und Regenrinne. Die Bausubstanz kann unter Umständen starken Schaden nehmen, es droht ein Wasserschaden und dieser verursacht meist sehr hohe Kosten!

Der beste Zeitpunkt für die Dachrinnenreinigung

Am meisten Sinn macht eine Reinigung gegen Herbstende. Denn wenn in dieser Jahreszeit die Blätter fallen und es oft regnet ist eine Verstopfung der Regenrinne garantiert. Experten empfehlen jedoch, die Regenrinne mindestens zwei bis drei Mal im Jahr professionell reinigen zu lassen.

Der Profi übernimmt die Reinigung der Dachrinne für Sie

Eine Dachrinnenreinigung ist auf jeden Fall eine schmutzige, gefährliche und anstrengende Angelegenheit. Wer sich die Arbeit nicht selbst antun möchte, kann sich an den Profi wenden. Doch auch aus anderen Gründen ist es oft unmöglich für den Hausbesitzer, die Reinigung selbst zu übernehmen:

  • Viele Dachrinnen sind sehr hoch angebracht. Eine herkömmliche Leiter hilft da wenig. Viele Firmen bieten eine fachgerechte Reinigung mit einem speziellen Steiger oder einer Hebebühne an.
  • Auch schwer zugängliche Dachrinnen sind für den Hausbesitzer meist unmöglich zu erreichen. In diesen Fällen sollte man sich ebenfalls gleich auf den Profi verlassen. Denn ist das Fallrohr erst einmal richtig voller Schmutz, wird es immer schwerer, eine verschmutzte Dachrinne wieder von Blättern und Schlamm zu befreien.

Sie möchten nicht nur Ihre Dachrinne, sondern auch Ihre Außenfassade reinigen lassen? Jetzt Preise und Anbieter vergleichen:

Die Kosten einer Dachrinnenreinigung

Oft richten sich die Preise für eine professionelle Dachrinnenreinigung nach folgenden Aspekten:

  • Die Höhe der Dachrinne
  • Die Länge der Dachrinne

Extra zu bezahlen ist bei den meisten Firmen:

  • Die Reinigung des Rinnenkastens
  • Die Ausbesserung von kleine Schäden und Defekte im Zuge der Reinigung
  • Die Reinigung der Fallrohre
  • Das Reinigen von Rinnen mit Laubschutzgittern

Auch an die Entsorgung des anfallenden Schmutzes und an damit verbundene eventuelle Kosten muss gedacht werden. Es ist also wichtig, sich vorher zu informieren, welche Leistungen man für welchen Preis bekommt. Unschöne Überraschungen können so vermieden werden.